Lomi Lomi Nui

Die Lomi Lomi Nui – auch „Hawaiianische Tempelmassage“ genannt – hat ihren Ursprung bei den traditionellen Heilern Hawaiis, den sogenannten Kahunas (Meister).

Dort in die alten hawaiianischen Familientraditionen integriert, wurden Menschen durch die Lomi Lomi Nui auf einen Neuanfang im Leben vorbereitet und Jugendliche darin unterstützt, den Sprung von der Pupertät ins Erwachsenenalter sanfter und unbeschwerter zu meistern.

Lomi bedeutet so viel wie „kneten, reiben, drücken“ und wird durch die Verdoppelung des Wortes nochmals verstärkt, wodurch „Lomi Lomi“ auf die Besonderheit und Einzigartigkeit dieser Berührungsarbeit hinweist. Und durch das Wort „Nui“ – was so viel wie „einzigartig, besonders“ bedeutet – wird der Anspruch dieser besonderen Berührung nochmals verstärkt und hervorgehoben.

Der zu berührende Mensch wird mit sehr viel Achtsamkeit, Demut, Liebe und Respekt angenommen und ihm dadurch ermöglicht durch die Öffnung eines Raumes auf körperlicher, emotionaler, mentaler und spiritueller Ebene sich für neue Wege zu öffnen und von Altbewährtem loszulassen. Durch diese reinigende und harmonisierende Behandlung sollen alte Gedankenmuster aufgelöst und Verspannungen sowie aktuelle Blockaden gelöst werden. Durch die intensiven und tiefgehenden Berührungen verliert man die Kontrolle über sich selbst und erlebt dadurch ein Gefühl von Geborgenheit und Ausgeglichenheit ... der Geist wird frei und man taucht ein in einen Ozean bedingungsloser Glückseligkeit und Geborgenheit.

Erleben auch du dieses traumhafte Wohlfühlerlebnis verbunden mit hawaiianischen Klängen.

Dauer:
•  90 Minuten             95,00 €
•  75 Minuten           155,00 €  (4händige)

Plane dir bitte genügend Zeit zum Nachruhen und falls erwünscht - zum Duschen - ein, da diese Berührungsarbeit nur so ihre gesamte Wirkung erzielen kann.

"Die wahre Lebensweisheit besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen."

Pearl S. Buck